Was wiegt ein Tiny House?

-

Sie können davon ausgehen, dass das durchschnittliche Gewicht eines tiny housees zwischen 1.134 und 3.856 kg liegt.

Winzige Häuser werden aus ähnlichen Materialien wie normale Häuser gebaut, wodurch sie wesentlich schwerer sind als ein herkömmliches Wohnmobil.

Wie schwer Ihr tiny house sein kann, hängt von der Art des Anhängers ab, den Sie verwenden. Verschiedene Anhänger sind für unterschiedliche Maximalgewichte ausgelegt und werden je nach Anhänger unterschiedlich konstruiert

Beim Fahren gibt es ein Maximalgewicht, das sich aus dem Anhänger und der Ladung zusammensetzt. Im Fall des Tiny Houses musst du also den Anhänger und das eigentliche Tiny House zusammenrechnen.

Wenn das Tiny House geparkt ist, kann der Anhänger mehr Gewicht aufnehmen (wie viel, musst du prüfen) und kann schwerer sein als das Maximalgewicht. Nur beim Fahren sollte das tiny house nicht unter das maximale Gewicht fallen.

Maximales Gewicht eines Tiny Houses

Anhänger + tiny house = max. 3500kg

  • Der Anhänger selbst wiegt 750-800 kg (je nach Bauart kann das Gewicht des Anhängers natürlich variieren)
  • Die tatsächliche Last auf dem Anhänger darf während der Fahrt 2750 kg nicht überschreiten.

Ein landwirtschaftlicher Anhänger hat eine viel höhere Ladekapazität.

Die winzigen Häuser, von denen ich gehört habe, wiegen zwischen 4 und fast 10 Tonnen. Ich kenne die Regeln nicht und weiß nicht, ob sie alle so viel Gewicht haben dürfen, wie ich will, oder ob das von Anhänger zu Anhänger unterschiedlich ist.

Wie kann man ein tiny house wiegen?

Du kannst ein tiny house auf einer sogenannten Brückenwaage wiegen. Es ist in jedem zweiten Dorf zu finden. Es ist eine Waage, die in den Boden eingelassen wird, wo du mit deinem Auto fahren kannst.

Es ist eine gute Idee, das tiny house während des Bauprozesses immer wieder auf die Waage zu stellen, um sicherzustellen, dass das Gewicht nicht überschritten wird. Spätestens vor/bei der ersten Fahrt solltest du das Gewicht einmal überprüfen.

Ultimately, it’s important that the trailer isn’t overloaded and that you don’t get in trouble with the police. A small house on wheels is also quite noticeable, so you better have everything in order.

Tiny House Gewicht Begriffe erklärt

Es gibt viele verschiedene Gewichte zu berücksichtigen, wenn Sie ein tiny house kaufen und ziehen wollen. Dazu gehören das Trockengewicht, das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs, das Zungengewicht, das Gewicht der Möbel und natürlich das tiny house selbst.

Trockengewicht

Das Trockengewicht eines Tiny Houses ist das Gesamtgewicht, bevor Sie Wasser, persönliche Gegenstände, Möbel und Geräte hinzufügen. Es ist wichtig, das angegebene Trockengewicht zu überprüfen, wenn Sie ein tiny house kaufen, da einige bestimmte Faktoren berücksichtigen können oder auch nicht.

Gewicht der Zunge

Das Stützgewicht bezieht sich auf die nach unten gerichtete Kraft der Anhängerzunge, die auf die Anhängerkupplung des Zugfahrzeugs wirkt. Das Zungengewicht sollte zwischen 9 % und 15 % des Gesamtgewichts des Minihauses betragen (je nach Hersteller). Wenn Ihr tiny house beispielsweise 3500 kg wiegt, sollte die Stützlast nicht mehr als 525 kg betragen.

Berechne das Gewicht des Tiny Houses im Voraus

Natürlich kannst du versuchen, das Gewicht des tiny housees im Voraus zu berechnen, um Probleme vorauszusehen und sie vor dem eigentlichen Bau zu lösen.

Du kannst dies mit der folgenden Formel tun:

Gewicht des Materials x Volumen des Materials = tatsächliches Gewicht

Of course, in order to use this formula properly, you need to have an idea of ​​the amount of material you’re using (I was able to estimate that fairly accurately thanks to my Sketchup model) and also have an idea of ​​the density of certain materials

Tipps zur Gewichtsreduzierung

Das Wichtigste: Halte die Struktur (Wände + Dach) so hell wie möglich.

Das bedeutet, dass du die kleinstmögliche Größe für die Pfosten und Balken wählst. Für mein tiny house habe ich 60x80mm Balken (59cm Abstand), die ziemlich schwer sind, kleinere Balken wären in Ordnung

Die professionellen Wagenbauer nehmen eine leichtere Größe, etwa 50x70mm (keine Garantie, habe ich nie gemessen), als Ausgleich stehen die Ständer etwas enger beieinander und sie haben mehr Ständer als mein tiny house. Ich weiß nicht genau, wie groß der Abstand ist, er sollte etwa 45 cm (?) betragen. Bevor du dein Tiny House planst, solltest du einen professionellen Autobauer fragen, welche Größe und welchen Abstand er dir empfiehlt.

Wähle eine Verkleidung, die so leicht wie möglich ist.

Verkleidungsplatten mit einer Dicke von mehr als 20 mm sind nicht notwendig, im besten Fall kannst du sogar dünnere Platten verwenden.

Verwende eine möglichst leichte Wandverkleidung im Inneren.

Mehr als 12 mm Dicke ist nicht notwendig. Wenn du die Innenverkleidung (z.B. OSB oder Sperrholz) gleichzeitig als Dampfsperre verwenden willst, ist es besser, 15 mm zu verwenden. Wenn du eine Dampfsperrfolie verlegst, sind 12 mm für die Stabilität ausreichend.

Wähle die leichtesten Dämmstoffe.

Die leichtesten Dämmstoffe sind in der Regel die weniger ökologischen Materialien. Hanfdämmung ist immer noch ziemlich leicht und gut für die Umwelt.

Verwende so wenige und kleinere Fenster wie möglich.

Glas ist schwerer als Holz + Isolierung. Fenster sind ziemlich schwer, also kannst du Geld sparen. Die riesigen Fensterfronten aus den Youtube-Videos sind zwar schön, aber offen gesagt nicht für einen Umzug geeignet.

Entscheide dich nicht für einen großen Ofen.

Ein kleiner Ofen, der in den Raum passt, ist ausreichend. Wenn du dich für einen schweren Kocher entscheidest, solltest du ihn für den Transport sicher aus dem Tiny House herausnehmen können.

Verwende helle Möbel.

Gerüst mit leichten Sperrholzplatten als Fronten anstelle von schweren IKEA-Möbeln aus Spanplatten. Möbel können auch mit schönen Vorhängen anstelle von Holztüren geschlossen werden. Für leichtere Tiny Houses unter 3500 kg ist die Einrichtung vieler heimeliger Youtube-Tiny Houses unmöglich, dessen solltest du dir bewusst sein.

Verwende mobile Möbel.

Da das Tiny House für den Transport nur weniger als 3500 kg wiegen muss, kannst du die Möbel mobil aufbauen, sie für den Transport aus dem Tiny House herausnehmen und separat aufbewahren. Z.B. herausnehmbarer Tisch, verschiebbarer Küchenschrank, herausnehmbares Regal, …

Jonas
Jonas
Jonas ist ein junger Unternehmer, der unbedingt sein eigenes kleines Haus bauen möchte. Während er an seinem eigenen kleinen Haus arbeitet, teilt er seine Erfahrungen in Blogartikeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

4 Beispiele für eine große Familie in einem Tiny House

Die Tiny-House-Bewegung hat bereits viele Herzen gewonnen. Wir verstehen warum, denn das Leben in einem Tiny House ist nachhaltig,...

Wildes Campen in Deutschland – Alles, was du wissen musst

Wildes Zelten - das klingt nach ultimativer Freiheit, Abenteuer und einer Auszeit vom Alltagstrott. Außerdem ist das Übernachten in...

Minimalistisch leben? Tiny House Nation auf Netflix zeigt, wie man es macht

Ja, Wochenende! Zeit, um in Jogginghosen auf der Couch abzuhängen, mit Filmen und Serien und deinen Gedanken bei Null....

10 Kleine Wohnwagen unter 1400 Kilo

Diese kleinen Wohnwagen sind mit allem Komfort ausgestattet: einem Badezimmer, einer Küche, einer Sitzecke und einem Bett. Sie sind...

Was genau ist Meditation? (alles, was du wissen musst)

Meditation wird immer beliebter und soll der Schlüssel zu einem achtsamen Leben sein. Deshalb haben so viele Menschen Headspace...

Unbedingt lesen

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen