Was ist ein Tiny House?

-

Heute werden wir darüber sprechen, was ein Tiny House ist, woher es kommt und warum sich Menschen zu diesem Lebensstil hingezogen fühlen.

Tiny Houses sind nicht für jeden geeignet und es gibt sicherlich auch Nachteile. Aber im Gegensatz zu dem, was viele Leute denken, musst du mit einem tiny house nicht rückwärts gehen.

Warum das so ist, erkläre ich dir später in diesem Artikel, aber zuerst wollen wir darüber reden, was ein Tiny House ist:

Ein Tiny House ist ein tiny house mit einer maximalen Grundfläche von 50 m². Tiny Houses unterscheiden sich von anderen kleine Wohnräume durch ihren Fokus auf Nachhaltigkeit. Die Philosophie der Tiny-House-Bewegung spielt für viele Bewohner eine wichtige Rolle.

In der Regel sind Tiny Houses nicht größer als 30 m², aber die Grenze liegt bei 50 m². Alles, was größer ist als das, kann nicht mehr als winzig bezeichnet werden.

Nachhaltigkeit spielt bei Tiny Houses eine zentrale Rolle. Das liegt vor allem an der Herkunft der tiny houses. Winzige Häuser sind so populär geworden, weil die Menschen von der minimalistischen Natur der tiny houses angezogen werden

Tiny House Bewegung

Die Tiny-House-Bewegung ist eine internationale Bewegung, in der sich Menschen für einen minimalistischen Lebensstil entscheiden. Mit genug auskommen. Das Ziel ist nicht, so sparsam wie möglich zu leben. Sondern nur das zu verwenden, was du brauchst, um glücklich zu sein und nicht mehr.

Es ist eine Reaktion auf Materialismus und Konsumdenken. Im Allgemeinen legen Menschen, die sich für ein tiny house entscheiden, mehr Wert auf Beziehungen und Erfahrungen als auf Besitztümer. Das Leben in einem tiny house ist natürlich finanziell vorteilhaft, da die Bewohner weniger arbeiten müssen und mehr Zeit für die Dinge haben, die ihnen wirklich wichtig sind.

Die Ursprünge der Tiny House Bewegung

Wie viele andere Bewegungen hat auch diese ihren Ursprung in den Vereinigten Staaten. Die kollabierende Wirtschaft und Naturkatastrophen wie der Hurrikan Katrina führten dazu, dass viele Menschen ihr Zuhause verloren. Auch für Erstkäufer wurde es immer schwieriger, bezahlbaren Wohnraum zu finden.

Dee Williams und Jay Shafer sind Pioniere der Tiny House Bewegung. Als Reaktion auf den Mangel an Wohnraum begannen sie, ihre eigenen Häuser zu bauen.

Schon bald ließen sich andere Menschen von dieser Idee inspirieren und begannen, ebenfalls kleine Häuser zu bauen. Die Bewegung wuchs langsam und mittlerweile gibt es auch in Europa eine Reihe von Tiny Houses.

Tiny House Bewegung in Deutschland

Der Wohnwagen in der Kinderfernsehsendung Löwenzahn gilt als eines der ersten Tiny Houses in Deutschland

Anders als in den USA unterliegen Tiny Houses in Deutschland umfangreichen gesetzlichen Anforderungen. Manche Tiny-House-Projekte in Deutschland scheitern, weil die Interessenten mit der Frage überfordert sind, welche Richtlinien sie beachten müssen. Als Hindernisse für den Einzug in ein Tiny House werden unter anderem der Mangel an kleinen Baugrundstücken und Tiny Houses, die nicht den baurechtlichen und ökologischen Anforderungen entsprechen, genannt.

In Deutschland benötigen mobile Tiny Houses in der Regel eine Straßenzulassung von einer zuständigen Stelle wie dem TÜV oder der DEKRA. Dies geschieht in der Regel in Form eines Anhängers mit einer speziellen Struktur. Eine Anmeldung als abnehmbare Ladung ist ebenfalls möglich. Mobile Tiny Houses dürfen ohne Straßenzulassung nicht oder nur mit deutlich reduzierter Geschwindigkeit auf öffentlichen Straßen bewegt werden, es sei denn, sie werden auf geeigneten Lastwagen transportiert. Außerdem haftet jeder Hersteller eines Tiny Houses für die statische Zuverlässigkeit unter Straßenverkehrsbedingungen.

Je nach Art der Nutzung ist eine Baugenehmigung erforderlich. Genehmigungen sind erforderlich, wenn ein Tiny House als Wohn-, Ferien- oder Wochenendhaus genutzt wird. Die Nutzung kann sowohl dauerhaft als auch vorübergehend sein, solange sich die Fläche auf einem von der Gemeinde genehmigten Grundstück befindet. Als Teil der baurechtlichen Anforderungen muss der Bauherr auch sicherstellen und nachweisen, dass die Wohneinheit mit Strom, Wasser, Abwasser und Abfallentsorgung versorgt wird.

Der Campingplatz ist eine baurechtliche Ausnahme, bei der Tiny Homes ohne besondere Baugenehmigung gebaut werden dürfen. Was die anderen Bedingungen angeht, wie z. B. die dauerhafte Nutzung oder die Nutzung als Haupt- oder Nebenwohnsitz, so richten sie sich nach der Campingverordnung des jeweiligen Bundeslandes oder, falls es keine gibt, nach den Vorgaben der jeweiligen kommunalen Einrichtungen.

In Deutschland gibt es keine bundesweiten Mindeststandards für die Vermietung von Wohnraum; vielmehr liegt die Zuständigkeit für die Anforderungen an Wohnungen bei den Bundesländern. In Berlin und Bremen sind zum Beispiel 9 m² pro Erwachsenem und 6 m² für jedes Kind bis zum Alter von sechs Jahren vorgeschrieben, sonst darf der Wohnraum nicht vermietet werden

Da US-amerikanische Tiny Houses oft keine Zulassung nach deutschem oder europäischem Recht erhalten, bieten einige Hersteller in Deutschland und der Europäischen Union sehr individuelle europäische Varianten von Tiny Houses an.

tiny house Lebensstil

Wenn man über winzige Häuser spricht, neigen die Leute oft dazu, über das Haus selbst zu reden.

Was viel wichtiger ist, ist nicht das Haus selbst, sondern wie das Haus dein tägliches Leben beeinflusst

Winzige Häuser haben einen großen Einfluss auf deine Lebensweise. Das liegt vor allem an dem finanziellen Aspekt von Tiny Houses. Sie sind viel billiger in der Anschaffung, aber auch im Wohnen

Natürlich gibt es noch viele andere günstige Wohnformen, aber was macht die tiny houses so besonders?

Der Hauptunterschied zwischen Tiny Houses und anderen billigeren Wohnformen ist, dass das Wohnerlebnis in einem Tiny House nicht schlechter werden muss. Ein Tiny House ist speziell auf die Lebensbedürfnisse seines Bewohners zugeschnitten

Die Entwicklung von Tiny Houses hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Es ist eine ganze Gemeinschaft entstanden, die sich immer weiter entwickelt. Sie besuchen sich gegenseitig und lernen voneinander, was funktioniert und was nicht. Es gibt viele Tricks für die Gestaltung von tiny houses.

Inrichting van een tiny house

Es gibt viele Tricks, um ein tiny house so zu gestalten, dass es sich viel größer anfühlt, als es tatsächlich ist. Die Menschen lassen sich voneinander inspirieren, indem sie sehen, was möglich ist.

Finanzielle Freiheit

Nachhaltige Technologien werden immer erschwinglicher und damit praktischer. Mit diesen Technologien ist es möglich, sich selbst zu versorgen. Das bedeutet, dass es möglich ist, sich von den Fixkosten für Gas, Wasser, Strom und Abwasser zu befreien, ohne die Lebensqualität zu verringern.

In der Praxis ist das immer noch eine Herausforderung. Aber es kommt immer näher. Für alle Versorgungsunternehmen gibt es nachhaltige und effiziente Alternativen.

Die Tiny House Bewegung ist eine Bewegung, die sich ständig weiterentwickelt. Es ist eine Gruppe von Menschen, die sich von den Möglichkeiten eines effizienteren Lebens inspirieren lassen.

Ein tiny house ist effizienter, weil weniger Rohstoffe für den Bau und weniger Energie für das Leben darin benötigt werden. Das gibt den Bewohnerinnen und Bewohnern die Freiheit, ihre Zeit und Energie für andere Dinge zu verwenden, die sie für wichtig halten.

Genug von den Menschen hinter den Tiny Houses, was ist mit den Häusern?

Wie viel kostet ein tiny house?

Winzige Häuser gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen. Die Preise sind sehr unterschiedlich. Um dir eine Vorstellung davon zu geben, sind hier einige Schätzungen.

  • 100.000 € – Autarkes Tiny House
  • 60.000 € – Standard Tiny House
  • 30.000 € – tiny house im Rohbau
  • 20.000 € – Selbstbau

Ich habe einen ausführlicheren Artikel geschrieben über: die Kosten eines Tiny Houses. In diesem Artikel erkläre ich ein bisschen mehr darüber, woher diese Kosten kommen.

Autarkie wird auch als Off-Grid bezeichnet. Das bedeutet, dass dein Tiny House nicht von Wasser-, Strom- oder Kanalisationsanschlüssen abhängig ist. Der Grund, warum diese Option teurer ist, liegt darin, dass es viele zusätzliche Kosten für die Ausrüstung gibt. Denk an ein komplettes Solarenergiesystem, Regenwassersammlung, Komposttoilette und einen Helophytenfilter.

Die einmaligen Kosten sind hoch, aber mit dieser Ausrüstung kannst du auf lange Sicht viel Geld sparen

Wie sieht ein tiny house aus?

Weil winzige Häuser so klein und erschwinglich sind, hast du einen großen Einfluss darauf, wie sie aussehen werden. So kannst du dein tiny house genau so gestalten, wie du es willst!

tiny-houses

Das ist es, was du in all den verschiedenen tiny houses siehst. Fast jedes Tiny House ist einzigartig und wird an die Wohnwünsche des Bewohners angepasst.

Es gibt viele inspirierende Beispiele für winzige Häuser, aber ich persönlich finde, dass dies ein inspirierendes Beispiel dafür ist, wie ein tiny house aussehen kann:

Tiny Houses haben oft Räder, vor allem weil die Bewohner Wert darauf legen, dass das Tiny House leicht zu transportieren ist. Das gibt ein noch freieres Gefühl. Aber es gibt auch viele kleine Häuser ohne Räder.

Jonas
Jonas
Jonas ist ein junger Unternehmer, der unbedingt sein eigenes kleines Haus bauen möchte. Während er an seinem eigenen kleinen Haus arbeitet, teilt er seine Erfahrungen in Blogartikeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre Energierechnungen zu senken und gleichzeitig Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern....

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf deine Einstellung an! Trainer oder Gurus, die von einer "Wachstumsmentalität"...

Bin ich gestresst, überlastet oder ausgebrannt?

In diesem Artikel sprechen wir über Stress. Wir bekommen eine Menge Fragen dazu. In diesem ersten Teil werden wir...

Warum habe ich ein zittriges Augenlid?

Hast du jemals unter Augenlidzuckungen gelitten? Oder vielleicht liest du das hier, weil es dich gerade stört? Ein irritierendes...

Hast du einen Sinn in deinem Leben gefunden? 7 Fragen für den Anfang!

Bei der Sinnhaftigkeit geht es darum, was deinem Leben einen Sinn gibt. Was dich jeden Tag zu 100% strahlen...

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft ist häufiger, als du denkst. In diesem Artikel nehme ich dich mit, um dir zu...

Unbedingt lesen

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre...

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf...

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen