Jurte vs. Tiny House: ULTIMATE Leitfaden

-

Seit die Pandemie begann und die Menschen in ihren Häusern eingesperrt waren, haben viele von ihnen über Alternativen nachgedacht. Rund um den Globus haben die Menschen jedoch schon immer an unkonventionellen Orten und Häusern wie Wohnmobilen, Zelten und Blockhäusern gewohnt. Das führte mich in ein neues Kaninchenloch, als ich vor allem von Jurten hörte.

Was genau ist der Unterschied zwischen einer Jurte und einem Tiny House?

Moderne Jurten sind runde, zeltähnliche Konstruktionen aus architektonischen Stoffen, die für eine halbwegs dauerhafte Nutzung gedacht sind. Tiny Homes sind weniger als 50 Quadratmeter groß und haben entweder ein traditionelles Fundament oder sind auf Rädern gebaut, um transportabel zu sein.

Was spielt das für eine Rolle? Wird es für dich funktionieren? Schauen wir mal rein!

Was ist der Unterschied zwischen einer Jurte und einem Tiny House?

Zuerst wollen wir uns darüber unterhalten, was die beiden eigentlich sind, denn die Begriffe für Tiny Houses werden oft verwendet – und nicht unbedingt einheitlich!

Jurten

Historisch gesehen waren traditionelle Jurten runde, tragbare Behausungen, die im Grunde eine Art Urform des modernen Zeltes waren. Allerdings waren sie laut der allwissenden Wikipedia hauptsächlich aus Filz und Fellen.

Sie wurden traditionell von den Nomadenvölkern in den zentralasiatischen Ländern wie der Türkei und der Mongolei genutzt, die nirgendwo zu lange blieben

Heute werden Jurten im Westen immer beliebter bei Menschen, die einen unkonventionellen, nomadischen und minimalistischen Lebensstil führen wollen, fernab von der Hektik des Alltags in großen und kleinen Städten

Derzeit gibt es semipermanente Jurten, die aus technischen Stoffen hergestellt werden, und dauerhaftere, die einem Jurtenstil ähneln, auch wenn sie mit traditionelleren Baumethoden gebaut werden.

Unabhängig von der Art der Jurte, an die du denkst, bedeutet der Fortschritt in der Jurten-Technologie im Wesentlichen, dass sie Stürmen besser standhalten können. Das Wortspiel ist hier immer beabsichtigt.

Das Innere einer Jurte. Beachte die Fachwerkwände, die Holzbalken, die eng beieinander liegen, und den Holzboden.

Winzige Häuser

Winzige Häuser sind eine weitere Alternative zum normalen Wohnen für Menschen, die einen minimalistischen oder zumindest achtsamen Lebensstil führen wollen

Die meisten verstehen unter einem Tiny Home eine Wohnung auf Rädern, die nicht ganz so groß ist wie ein Wohnmobil, oder ein Haus, das mit traditionellen Materialien gebaut wurde und unter der 400-Quadratmeter-Grenze liegt.

Tiny Houses sind eine wunderbare Möglichkeit für Menschen, die nicht komplett vom Netz gehen wollen, aber trotzdem an einem modernen und unkonventionellen Ort leben möchten. Lies hier mehr über die Vor- und Nachteile von Tiny Houses.

Was ist der Unterschied zwischen einer Jurte und einem Tiny House?

Nach der grundlegenden Definition der Quadratmeter-Regel ist eine Jurte ein Tiny House. Es gibt jedoch Unterschiede, wenn man ein Tiny House als Wohnung auf Rädern bezeichnet oder ein kleineres Haus mit traditionellen Baumaterialien im Vergleich zu modernen Jurten.

Schließlich können sich Tiny Houses und Jurten in Bezug auf den Lebensstil, die Umweltvorteile, die Kosten und vieles mehr stark überschneiden

Aber selbst unter diesen Annahmen gibt es einige Unterschiede, die dir helfen, eine bessere und fundiertere Entscheidung zu treffen, was zu deinem Lebensstil passt.

Sind Jurten billiger als Tiny Houses?

Sowohl Tiny Homes als auch Jurten haben den Vorteil, dass sie kleiner sind als ein herkömmliches Haus und schon allein deshalb billiger sind, weil sie weniger Material benötigen

Fenster, Dächer und alle anderen Elemente werden durch den zusätzlichen Platz teurer, vor allem bei festen Strukturen!

Die Errichtung einer einfachen, mittelgroßen Jurte kann je nach den verwendeten Materialien zwischen 12.000 und 20.000 € kosten. Es gibt Stoffe, Isolierung und andere Optionen, die eine Jurte haltbarer und komfortabler machen und dich an das obere Ende dieser Spanne bringen.

Auf der anderen Seite teilte Rocket Homes mit, dass die durchschnittlichen Kosten für ein tiny house mit ungefähr der gleichen Fläche zwischen 30.000 und 50.000 Euro liegen können, wiederum abhängig von den verwendeten Materialien

Obwohl beide Optionen kostengünstiger sind als ein Standardhaus, sind Jurten billiger als Tiny Homes. Jurten sind als semi-permanente Häuser gedacht und durch die Verwendung von Stoffen anstelle von traditionellen Baumaterialien sind sie günstiger.

Pacific Yurts stellt seit den 1970er Jahren Jurten für den Verkauf her. Ihre Preise liegen zwischen 8 und 16 T€ und können verschickt werden, wenn du mit dem Bau beginnen möchtest.

Was ist einfacher zu bauen?

Es gibt Gemeinsamkeiten, denn alle Behausungen brauchen ein Fundament, einen Dachstuhl, ein Dach und alles andere, was ein Haus zu einem Schutzraum macht.

Im Allgemeinen ist der Bau einer Jurte im Vergleich zu einem Tiny House weniger arbeitsintensiv, da mehr Materialien benötigt werden und die Bauweise dauerhaft ist, während die Bauweise eher temporär ist.

Schließlich sind Jurten aus Stoff gefertigt, und Stoff ist einfach nicht dafür ausgelegt, so lange zu halten wie herkömmliche Baumaterialien und Bauvorschriften.

Der Bau eines traditionellen Hauses dauert wahrscheinlich Wochen oder Monate, aber der Bau einer Jurte dauert Wochen, da sie nicht auf Dauerhaftigkeit ausgelegt ist.

tiny house auf Betonblockfundament. Es kann zwar in der Breite transportiert werden, braucht aber eine entsprechende Unterkonstruktion, da es nicht mit einem Anhänger oder einer Radkonstruktion gebaut wird.

Ist ein Tiny House oder eine Jurte langlebiger?

Ein Tiny House hält genauso lange wie ein traditionelles Haus, wenn es gut gepflegt wird, aber du wärst überrascht, wie lange eine Jurte halten kann!

Bei Tiny Homes müssen Außenelemente wie das Dach und die Außenverkleidung nach 15-25 Jahren ausgetauscht werden, wobei es je nach Material und Wartung große Unterschiede gibt.

Bei Jurten ist es ähnlich. Die Bausubstanz einer Jurte kann beschädigt werden und muss ersetzt werden, aber die Bausubstanz wird voraussichtlich 15-20 Jahre halten. Wenn das Dach und die Wände den Dachstuhl und das Fundament schützen, können sie theoretisch genauso lange halten wie ein herkömmliches Haus.

Tiny Homes auf einem Standardfundament sind langlebiger als Jurten, da sie für den dauerhaften Einsatz konzipiert sind und Witterungseinflüssen wie Stürmen besser widerstehen können als ein Jurtenzelt aus Stoff.

Außerdem haben Tiny Homes auf Rädern einen höheren Wartungsaufwand. Reiseanhänger werden auf der Straße stark beansprucht. Reifen, Lager, Rost. Die eigentliche Wohnung hält länger als der Wohnwagen, aber alle Elemente des Wohnwagens können eine längere Lebensdauer haben, wenn du dich um die Wartung kümmerst.

In diesem Artikel erfährst du mehr darüber, wie sicher Tiny Homes sind (oder auch nicht).

Wie sieht es mit der Portabilität aus? Jurte oder Tiny House für den Sieg?

Winzige Häuser auf Rädern sind transportabler als Jurten, da Jurten halbfest sind und nicht auf einem Anhänger gebaut werden, um leicht transportiert werden zu können.

Jurten sind also für jemanden gedacht, der für längere Zeit an einem Ort bleiben möchte. Jurten bieten mehr Platz als ein Tiny House auf Rädern und sind nicht beweglich

Das letzte in dieser Kategorie ist das Tiny House mit einem traditionellen Fundament. Solche Tiny Houses können zwar bewegt werden, aber es ist eher so, als würde man ein Haus buchstäblich umziehen, auch wenn die Abmessungen den Anforderungen für einen leichteren Straßentransport entsprechen.

Jurten, die mit Schnee bedeckt und fest eingepackt sind, um warm zu bleiben! Sieh dir auch die steinerne Fundamentplattform an.

Was ist bei extremerem Wetter komfortabler?

Viele Menschen bezweifeln, dass Jurten dem rauen, kalten Wetter standhalten können, da sie buchstäblich in Stoff eingewickelt sind. Jurten können jedoch kaltem Wetter standhalten, und es gibt viele Möglichkeiten der Isolierung, je nachdem, was du bereit bist, dafür auszugeben.

Denke daran, dass Jurten in zentralasiatischen Ländern, in denen es im Winter schneit, gedeihen und traditionell genutzt werden. Wenn das Dach und die anderen Materialien der Jurte gut gepflegt werden, können sie jedem Wetter trotzen, das ihnen entgegenschlägt

Tiny Homes sind traditionellere Häuser, also hast du das wahrscheinlich schon erlebt. Eine Klimaanlage und mehr ist hier in der Regel eingebaut, und eine Grundisolierung ist Standard und kein „Extra“.

Im Allgemeinen können Tiny Homes die Temperatur besser regulieren als eine Jurte.

Zusammenfassung

Wenn du darüber nachdenkst, dir eines dieser Häuser zuzulegen, ist das eine sehr persönliche Entscheidung, die davon abhängt, was du erreichen und womit du leben willst. Unabhängig davon bieten dir beide Optionen das Potenzial für finanzielle Freiheit und eine Chance auf einen minimalistischeren, achtsameren Lebensstil. Meine immer länger werdende Liste von Gründen, in einem Tiny House zu leben, findest du hier.

  • Winzige Häuser auf Rädern bieten das Beste an Mobilität.
  • Winzige Häuser mit einem Standardfundament bieten Komfort und Sicherheit vor Wetterextremen und sind am langlebigsten.
  • Jurten sind die billigste Option und definitiv die am einfachsten zu bauende Konstruktion.
Jonas
Jonas
Jonas ist ein junger Unternehmer, der unbedingt sein eigenes kleines Haus bauen möchte. Während er an seinem eigenen kleinen Haus arbeitet, teilt er seine Erfahrungen in Blogartikeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

4 Beispiele für eine große Familie in einem Tiny House

Die Tiny-House-Bewegung hat bereits viele Herzen gewonnen. Wir verstehen warum, denn das Leben in einem Tiny House ist nachhaltig,...

Wildes Campen in Deutschland – Alles, was du wissen musst

Wildes Zelten - das klingt nach ultimativer Freiheit, Abenteuer und einer Auszeit vom Alltagstrott. Außerdem ist das Übernachten in...

Minimalistisch leben? Tiny House Nation auf Netflix zeigt, wie man es macht

Ja, Wochenende! Zeit, um in Jogginghosen auf der Couch abzuhängen, mit Filmen und Serien und deinen Gedanken bei Null....

10 Kleine Wohnwagen unter 1400 Kilo

Diese kleinen Wohnwagen sind mit allem Komfort ausgestattet: einem Badezimmer, einer Küche, einer Sitzecke und einem Bett. Sie sind...

Was genau ist Meditation? (alles, was du wissen musst)

Meditation wird immer beliebter und soll der Schlüssel zu einem achtsamen Leben sein. Deshalb haben so viele Menschen Headspace...

Unbedingt lesen

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen