9 Gründe, warum Tiny Homes weiterhin beliebt bleiben werden

-

Tiny Homes haben während der Coronavirus-Pandemie für Aufsehen gesorgt, als die gesamte Bevölkerung zu Hause blieb. Doch auch wenn in Deutschland langsam wieder „Normalität“ einkehrt, wächst die Beliebtheit von Tiny Homes, vor allem bei Millennials, stetig weiter. Hier sind ein paar Gründe, warum das so ist:

Grund Nr. 1: Erschwinglichkeit

Das Wichtigste zuerst: In der heutigen Wirtschaft ist ein Haus erschwinglich und ein Traum. Winzige Häuser lassen diesen Traum wahr werden!

Die Tiny-House-Bewegung entstand für Menschen, die aufgrund finanzieller Engpässe und mancherorts auch aufgrund von Wohnungsmangel keine Unterkunft finden konnten. Tiny Houses sind sehr erschwinglich und können gekauft oder gebaut werden.

Tiny Houses enthalten ein Schlafzimmer, eine Küche und ein Bad. Trotzdem können einige von ihnen bis zu 30 Quadratmeter groß sein. Der Preis pro Quadratmeter mag zwar hoch sein, aber die gesamten Baukosten sind geringer als die eines herkömmlichen Hauses!

Grund #2 Minimalistischer Lebensstil

Der nächste Grund, warum Tiny Houses so beliebt sind, liegt in ihrem minimalistischen Stil. Durch die reduzierte Grundfläche fehlt einfach der Platz für Dinge, und die Menschen, die in ihnen wohnen, haben dadurch einen einfacheren Lebensstil. Unordnung und Verschwendung werden vermieden und Stauraum ist wichtig, um gut genutzt zu werden.

Weniger Zeug bedeutet auch, dass es viel weniger Zeit braucht, das Haus zu putzen. genug gesagt!

Außerdem sind Tiny Houses für Millennials, die an „weniger ist mehr“ glauben, eine Sensation geworden. Besonders während der Koronavirus-Pandemie boten Tiny Houses eine friedliche Arbeitsumgebung und ermöglichten es den Menschen, in einer einfachen Unterkunft komfortabel zu leben.

Grund #3 Nachhaltigkeit

Ein Tiny House ist nicht nur minimalistisch, es ist auch nachhaltig. Die Unterhaltskosten sind sehr gering, was Sicherheit für eine lange Zeit bietet. Du kannst sicher sein, dass Tiny Houses keine besonderen Ressourcen für ihre Instandhaltung und Stabilität benötigen.

Oft wird auch gefragt, ob Tiny Houses nur eine weitere Modeerscheinung sind, eine Verrücktheit, die sich bald wieder auflösen wird. Ich bin hier, um dir zu sagen, dass es in der Tat eine der nachhaltigsten Lebensformen ist, sowohl monetär als auch spirituell.

Hier erfährst du mehr darüber, was enge Unterkünfte so viel nachhaltiger macht.

Grund #4 Näher an der Natur

Winzige Häuser stehen oft in Gegenden, die eine gewisse natürliche Schönheit haben – Grünflächen oder Wasser (Wasserfall, See usw.). So bringen Tiny Houses ihre Bewohner näher an die Natur heran und lassen sie ihr Ökosystem besser wahrnehmen. Wie bereits erwähnt, trägt dies dazu bei, die Spiritualität des Einzelnen zu stärken und er fühlt sich in seiner Rolle als Mensch verantwortlich.

Da Tiny Houses von einem minimalistischen Lebensstil leben, sind sich ihre Bewohner/innen außerdem bewusst, welchen Abfall sie verursachen und welche Auswirkungen dieser auf das Ökosystem hat. Wenn du also deinen Beitrag zu einem gesunden Planeten leisten willst, sind Tiny Houses ein effizienter Weg dorthin.

Es ist keine Überraschung, dass winzige Häuser die Welt retten können!

Stell dir vor, eine Villa oder 10 kleine Häuser? Auf der gleichen Fläche können viel mehr Menschen in tiny houses leben – eine infrastrukturelle Notwendigkeit in der heutigen Bevölkerung.

Natürlich hat der geringere Energieverbrauch auch einen Preis für den Lebensstil

Die minimalistische Bauweise von Tiny Houses spart eine Menge Abfall und verursacht einen geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck. Mehr über die Nachhaltigkeit von Tiny Houses erfährst du hier.

Grund #6 Hausschulden und Stress minimieren

Tiny Houses sind nicht nur erschwinglich, sondern helfen auch dabei, deine Schulden zu reduzieren. Die Menschen nehmen oft hohe Kredite für ihre Häuser auf, die sie in der Regel nicht ohne weiteres zurückzahlen können. Tiny Houses bieten also die Möglichkeit, sich ein Zuhause zu sichern, ohne sich mit finanziellen Schulden und dem damit verbundenen Stress zu belasten.

Im Gegenteil: Wenn du in einem tiny house wohnst, kannst du Geld sparen, das du an anderer Stelle besser ausgeben kannst, zum Beispiel für Reisen, Bildung oder Gesundheit. Oder Motorroller. Oder Kajakfahren. Im Ernst: Mehr Geld = mehr Leben!

Grund Nr. 7 Mehrzweckwohnungen

Tiny Houses können für mehr als einen Zweck genutzt werden! Es kann als Gästehaus dienen, als Mietobjekt, als Ort, an dem man Freunde und Familie für gelegentliche Veranstaltungen einlädt, und vieles mehr. Es kann auch als Zufluchtsort vor dem hektischen Leben in der Stadt und überfüllten Wohnungen dienen. Ein Ort, an dem du dich entspannen und neue Energie tanken kannst. Ein tiny house kann sogar als Büroersatz dienen, wenn du aus der Ferne arbeitest.

Lebe jetzt darin. Nutze ein Tiny House später auf andere Weise. Oh, diese Flexibilität!

Auch wenn Tiny Houses für Menschen, die mit einer Familie leben, nicht in Frage kommen, können sie dennoch für andere Zwecke genutzt werden.

Grund #8 Freiheit

Tiny Houses bieten ihren Bewohnern eine Menge Mobilität. Weil sie nicht viel Platz haben, gibt es weniger Materialien. Das bedeutet, dass du dein Hab und Gut einfach mitnehmen und an einen neuen Ort ziehen kannst, wann immer du willst und kannst.

Der Umzug eines Hauses kann teuer sein, aber wenn du an ein tiny house auf Rädern denkst, brauchst du nur einen Lkw und Benzin, um den Umzug zu bewältigen. Vorausgesetzt, du hältst dich an die Maße, die für den Straßenverkehr vorgeschrieben sind. Mehr zu den Abmessungen erfährst du hier.

Im Gegensatz dazu müssen Menschen, die in großen Häusern wohnen, doppelt so viel über einen Umzug nachdenken, wenn sie die Kosten für den Transport, die Zeit, die man zum Packen braucht, und SO. VIEL. MEHR.

Grund #9 Einmalige Erfahrung im Leben

Winzige Häuser bieten ein phänomenales Wohnerlebnis – frag jeden, der schon einmal in einem gelebt hat!

Ja, es ist etwas gewöhnungsbedürftig, auf viel weniger Raum zu leben, aber du hast so viel Potenzial

Das liegt wahrscheinlich daran, dass die Menschen auf der Suche nach einem besseren Lebensstil, mehr Luxus und mehr Komfort sind. Oft bedeutet das ein größeres Haus und mehr Geld. Das muss aber nicht so sein. Winzige Häuser können genauso erfüllend und komfortabel sein, wenn nicht sogar noch mehr. Vor allem aber sind Tiny Houses eine nachhaltige und bereichernde Alternative zu herkömmlichen Häusern, und sie sind definitiv für die Ewigkeit gedacht.

Das ist besonders für diejenigen wichtig, die im Moment leben, sich neu orientieren und ihre psychische Gesundheit verbessern wollen.

Fazit

Das waren nur ein paar der vielen Gründe, warum Tiny Houses immer beliebter werden. Die Tiny-House-Bewegung setzt sich strategisch und kollektiv für erschwinglichere Unterkünfte für alle Menschen ein und immer mehr Menschen schließen sich ihr an.

Wenn die Pandemie endet und die Menschen ihren Lebensstil und Konsum überdenken, werden Tiny Houses weiter wachsen und sich größerer Beliebtheit erfreuen. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen Ländern wie Großbritannien, den Niederlanden und anderen Ländern haben die Menschen damit begonnen, diese sehr effektiven und nachhaltigen Wohnalternativen in Betracht zu ziehen und zu bauen.

Jonas
Jonas
Jonas ist ein junger Unternehmer, der unbedingt sein eigenes kleines Haus bauen möchte. Während er an seinem eigenen kleinen Haus arbeitet, teilt er seine Erfahrungen in Blogartikeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre Energierechnungen zu senken und gleichzeitig Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern....

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf deine Einstellung an! Trainer oder Gurus, die von einer "Wachstumsmentalität"...

Bin ich gestresst, überlastet oder ausgebrannt?

In diesem Artikel sprechen wir über Stress. Wir bekommen eine Menge Fragen dazu. In diesem ersten Teil werden wir...

Warum habe ich ein zittriges Augenlid?

Hast du jemals unter Augenlidzuckungen gelitten? Oder vielleicht liest du das hier, weil es dich gerade stört? Ein irritierendes...

Hast du einen Sinn in deinem Leben gefunden? 7 Fragen für den Anfang!

Bei der Sinnhaftigkeit geht es darum, was deinem Leben einen Sinn gibt. Was dich jeden Tag zu 100% strahlen...

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft ist häufiger, als du denkst. In diesem Artikel nehme ich dich mit, um dir zu...

Unbedingt lesen

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre...

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf...

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen