8 Tiny House designs, die dich inspirieren

-

Die Gestaltung deines tiny houses ist einer der aufregendsten Teile des Lebens in einem tiny house. Du kannst dein Tiny House selbst bauen oder einen professionellen Tiny House Builder beauftragen. Wie auch immer, ein Teil des Prozesses ist die Entscheidung, in welchem Stil du dein tiny house bauen willst

Es gibt eine Vielzahl von architektonischen und innenarchitektonischen Ansätzen, die du dir für dein tiny house ausleihen kannst, die häufigsten sind rustikal, modern und viktorianisch.

Von diesen Gestaltungsmöglichkeiten sticht der moderne Look meist am meisten hervor. Tiny housebauer verlieben sich oft in die einfache, stilvolle und sorglose Ästhetik des modernen Designs.

Beliebte Tiny House Designs

1. Saubere, scharfe Linien

Dieses auffällige tiny house wurde in einem modernen Viertel in Wanaka, Neuseeland, gebaut. Obwohl das Tiny house nur einen Quadratmeter groß ist, zeigt es durch die Verwendung gerader Linien ein modernes Design.

Die einfachen Linien und Säulen, die man in modernen Häusern findet, lassen sie leichter und lässiger wirken. Die klaren, geraden Linien der Fenster in diesem tiny house tragen ebenfalls zu der offenen und freundlichen Atmosphäre bei

Symmetrie ist ein wichtiger Aspekt, um dein tiny house attraktiv zu gestalten, denn der menschliche Geist wird ständig von symmetrischen Dingen angezogen. Wenn du möchtest, dass dein modernes tiny house besonders poliert und elegant aussieht, solltest du darauf achten, dass es klare, symmetrische Linien hat

2. Industrielle Elemente: Metall, Glas, Holz

Der Hersteller Wheelhouse aus Wyoming hat dieses Hybridmodell aus Wohnmobil und Tiny House namens Roadhaus Wedge entwickelt. Hier sehen wir eine Kombination aus verschiedenen Baumaterialien: Holzböden, Glasfenster, Betonwände und Metalldetails.

In deinem tiny house kannst du industrielle Materialien mit natürlichen Materialien wie Holz kombinieren. Um einen wirklich modernen Look zu erzielen, kannst du dich auf Details wie freiliegende Stahlträger und Betonflächen konzentrieren

3. Erdige Farbpalette

Dies ist das Innere eines tiny housees auf der Insel Maui. Das winzige hawaiianische Haus ist von weiten Wiesen umgeben, auf denen Tiere grasen und eine kühle Brise weht. Um diese Kulisse zu ergänzen, sind die Innenräume in warmen Tönen gehalten.

Das moderne Design legt großen Wert auf natürliche Materialien, daher ist eine erdige Farbpalette der Schlüssel. Weiß-, Beige- und Schwarztöne sind oft die Hauptfarben bei der Gestaltung. Diese werden mit Rost-, Türkis-, Braun- und Olivgrüntönen akzentuiert, um einen ansonsten notwendigen Pop zu verleihen

Wähle ein neutrales Farbschema für die größeren Teile deines tiny housees, wie die Wände und Böden. Dekoriere mit komplementären Farbtönen oder leuchtenden Farben, die auffallen. Details wie hölzerne Akzente und Topfpflanzen verleihen deinem Zuhause außerdem ein Gefühl von Urlaub

4. Schlanke und minimalistische Möbel

Dieses Tiny house von Build Tiny in Neuseeland ist unglaublich kompakt. Er misst 5 x 2,4 Meter. Da es nur eine begrenzte Anzahl von Quadratmetern einnimmt, ist die Einrichtung einfach und nicht überladen.

Der ruhige Look eines modernen Hauses kann durch weniger Schnickschnack erreicht werden. Einfache Stoffe, gerade Linien und neutrale Farben sollten deinen Dekorationsprozess leiten. Minimalistische Accessoires und Utensilien in hellen Farben verleihen deinem tiny house Charakter, ohne den Raum zu erdrücken

5. Natürliche Materialien

Ein Paar aus Portland, Oregon, hat sich mit Begeisterung für das moderne Tiny Living entschieden und sein Tiny House nach biophilen Gesichtspunkten geplant. „Biophil“ ist ein Begriff, der die Verbindung zwischen der vom Menschen geschaffenen Umwelt und der natürlichen Welt um uns herum beschreibt. Mit Holztönen und natürlichen Materialien haben sie ein einzigartiges tiny house gebaut.

Natürliche Materialien spielen in der modernen Design-Ära eine große Rolle. Der Modernismus strebt nach einem Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Ästhetik. Deshalb spielen die Designer mit Kombinationen aus Holz, Keramik, Porzellan, Stein und Marmor, aber auch mit Kunststoff und Stahl.

Du kannst das Innere deines tiny housees mit organischen Materialien wie Holz, Stein, Schiefer, Teakholz, Baumwolle und Wolle ausstatten. Du kannst diese natürlichen Texturen und Elemente beliebig miteinander kombinieren und so die Schönheit der Außenwelt in deine kleinen Wohnräume holen.

6. Offener Grundriss

Tomecek Studio Architecture entwarf einen offenen Grundriss für dieses tiny house in Boulder, Colorado, mit einer Fläche von 137 Quadratmetern. Anstatt das Wohnzimmer von der Küche und der Terrasse zu trennen, schafft der offene Grundriss die Illusion, dass die tiny houses viel größer sind, als sie tatsächlich sind.

Traditionelle Häuser haben meist viele Räume, die durch Wände und Türen getrennt sind. Modernes Wohndesign beseitigt diese unnötigen Strukturen und fördert den freien Luftstrom und die Bewegung, indem es die Räume bewusst ohne Wände organisiert

Nutze Möbel statt Wände, um Räume zu unterscheiden. Eine Arbeitsplatte oder Kücheninsel kann helfen, das Wohnzimmer vom Essbereich zu trennen. Du kannst auch größere Fenster für natürliches Licht haben, was dazu beiträgt, ein luftiges und einladendes Gefühl zu schaffen

7. Weniger überladenes Dekor

Dies ist ein Beispiel für traditionelle Häuser, die sich vom modernen, kleinräumigen Wohnen inspirieren lassen. Standard Studio bezog sich auf Grundrisspläne für kleine Häuser, um ein altes Bürogebäude in 218 Wohneinheiten für Studierende umzuwandeln. Das Ergebnis ist eine Reihe von Studio-Wohnungen, die gut ausgestatteten und funktionalen tiny houses ähneln. Der Raum ist aufgeräumt und frei von Unordnung, anstatt das Nötigste und Krimskrams aufzunehmen

Die moderne Innenarchitektur ist von der minimalistischen Bewegung beeinflusst. „Weniger ist mehr, wenn es darum geht, winzige Häuser mit Accessoires auszustatten, zumal es nicht viel Platz zum Dekorieren gibt. Wenn du deine Arbeitsflächen, Kaminsimse, Wände und andere sichtbare Bereiche frei von Unordnung hältst, sehen kleine Häuser schick und sauber aus

Menschen, denen es schwerfällt, ihr tiny house nicht chaotisch aussehen zu lassen, können in zusätzlichen Stauraum investieren. Du kannst ganz einfach Sachen unter der Treppe verstauen, die auch als Regale dienen, oder du findest spezielle Möbel mit eingebauten Staufächern

8. Breitere Fenster

Winzige Häuser können mit großen Fenstern viel größer aussehen als sie sind. Dieses tiny house ist ein perfektes Beispiel für ein modernes, tiny housedesign. Anstatt die Tiny houses geschlossen zu halten, entschieden sich die Besitzer, mehrere Fenster einzubauen, um möglichst viel natürliches Licht und frische Luft hereinzulassen

Die Architekten der Moderne brachen mit den traditionellen dunklen Innenräumen, indem sie die kleinen Fenster in den traditionellen Häusern ersetzten. Anstelle von Mauern werden raumhohe Fenster gebaut, um den Häusern weite Ausblicke zu ermöglichen

Tiny Houses nutzen diese Technik mit großen Fenstern, Dachfenstern und Solarröhren. Der Effekt ist eine überzeugende Illusion, dass kleine Häuser luftiger und geräumiger sind, als sie ursprünglich aussahen

Wenn du dein Traumhaus planst, denke daran, dass es beim modernen Wohnen darum geht, den vorhandenen Platz optimal zu nutzen. Du brauchst nicht viel Platz, um groß zu wohnen; stelle deine Bedürfnisse über deine Wünsche und arbeite kreativ, um die richtige Lösung für ein tiny house zu finden.

Jonas
Jonas
Jonas ist ein junger Unternehmer, der unbedingt sein eigenes kleines Haus bauen möchte. Während er an seinem eigenen kleinen Haus arbeitet, teilt er seine Erfahrungen in Blogartikeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf deine Einstellung an! Trainer oder Gurus, die von einer "Wachstumsmentalität"...

Bin ich gestresst, überlastet oder ausgebrannt?

In diesem Artikel sprechen wir über Stress. Wir bekommen eine Menge Fragen dazu. In diesem ersten Teil werden wir...

Warum habe ich ein zittriges Augenlid?

Hast du jemals unter Augenlidzuckungen gelitten? Oder vielleicht liest du das hier, weil es dich gerade stört? Ein irritierendes...

Hast du einen Sinn in deinem Leben gefunden? 7 Fragen für den Anfang!

Bei der Sinnhaftigkeit geht es darum, was deinem Leben einen Sinn gibt. Was dich jeden Tag zu 100% strahlen...

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft ist häufiger, als du denkst. In diesem Artikel nehme ich dich mit, um dir zu...

Was mache ich mit einem eifersüchtigen Partner?

Wenn man sich gerade erst kennengelernt hat, ist jede Beziehung lustig und aufregend. Man versucht, sich gegenseitig abzutasten und...

Unbedingt lesen

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf...

Bin ich gestresst, überlastet oder ausgebrannt?

In diesem Artikel sprechen wir über Stress. Wir bekommen...

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen