Super Soda – Reinigung mit Soda

-

Die Reinigung mit Backpulver ist viel billiger, umweltfreundlicher und schneller, als für jede Aufgabe ein anderes Reinigungsprodukt zu verwenden. In diesem Artikel erfährst du alles über die Reinigung mit Soda!

Was kannst du mit Soda reinigen?

Okay, und was kannst du damit machen? Nun, wir haben alles aufgelistet, denn es ist zu viel, um zu erwähnen, wie viel du mit Soda reinigen kannst.

1. Soda als Allzweckreiniger

Gib etwas Soda in warmes Wasser und du kannst es als Allzweckreiniger verwenden. Zum Beispiel, um deine Böden, Türen und Wände aus glasierten Fliesen zu reinigen.

2. Wunden sauber halten

Hast du eine entzündete Wunde? Gib einen Löffel Natron in warmes Wasser und tränke deine Wunde. Das kannst du zwei- oder dreimal am Tag machen.

3. Kleidung mit Soda waschen

Soda ist natürlich ein tolles Mittel, um Flecken aus weißer Wäsche zu entfernen. Du kannst sie in die Schüssel der Waschmaschine geben. Du kannst es aber auch erst mit Soda einweichen und dann auf die normale Art waschen.

Du kannst auch deine Waschmaschine mit Soda reinigen. Wenn es in der Waschmaschine unangenehm riecht, kannst du etwas Natron in die Trommel werfen. Lass die Waschmaschine bei 90 Grad laufen (ohne Wäsche). Und du hast wieder eine frische Waschmaschine.

4. Dem Schweißgeruch mit Soda entgegenwirken

Wenn du viel schwitzt, hält sich der Geruch oft länger in deiner Kleidung. Auch wenn du es gewaschen hast, kannst du den Schweiß manchmal wieder riechen, wenn du dein Hemd nach einer Stunde wieder anziehst. Kein Grund, sich zu freuen. Es ist besser, diese Hemden eine Stunde lang in Sodawasser einzuweichen und sie dann zu waschen. Sei vorsichtig, Soda kann die Farbe beeinträchtigen, also lass es nicht zu lange stehen. Weiße Wäsche hingegen kann über Nacht eingeweicht werden.

Du kannst den Schweißgeruch in deinen Schuhen auch mit Soda bekämpfen. Gib etwas Soda in deine Schuhe und stecke sie in einen verschlossenen Beutel. Lass sie eine Nacht lang ruhen und wirf die Limonade dann wieder weg.

5. Blumen länger am Leben halten

Um deine Blumen länger schön zu halten, kannst du dem Wasser ein wenig Soda hinzufügen. Dadurch wird der Wachstumsprozess verlangsamt und du kannst dich länger an den schönen Blumen erfreuen.

Du kannst Soda auch verwenden, um unangenehme Gerüche aus Blumenvasen zu beseitigen. Du bekommst diese Gerüche vor allem dann, wenn eine Vase mit Blumen zu lange gestanden hat. Wasche die Vase einfach mit warmem Sodawasser aus und der Geruch ist weg. Gleichzeitig werden dadurch auch alle Keime abgetötet, die sich in der Vase befinden könnten.

5. Kein totes Bier mit Soda mehr

Du hast keine separaten Biergläser, aber plötzlich hast du Gäste, die ihr Bier gerne aus einem Glas trinken? Aber in normalen Soda-Gläsern stirbt das Bier sofort… Keine Panik. Wasche das Glas einfach in warmem Sodawasser aus. Spüle das Glas dann mit sauberem Wasser aus. Dann kann dein Gast ein Bier genießen, das nicht in 3 Sekunden stirbt.

6. Lass deinen Kristall wieder leuchten

Wenn du der glückliche Besitzer von Kristallgläsern bist, willst du natürlich, dass sie glänzen. Oft werden sie ein wenig langweilig. Um die Gläser wieder zum Glänzen zu bringen, kannst du sie mit warmem Sodawasser abwaschen. Spüle sie dann noch einmal mit sauberem Wasser ab. Am besten ist es, die Gläser an der Luft trocknen zu lassen und sie nicht zu trocknen. Das spart auch Zeit.

7. Glänzendes Silberbesteck

Ist dein Silberbesteck ein wenig stumpf geworden? Gib etwas Soda mit warmem Wasser in eine Schüssel. Füge dann einige Klumpen Alufolie hinzu und lege dein Besteck hinein. Warte, bis es aufhört zu sprudeln und spüle alles gut ab. Dein Besteck wird wieder glänzen!

8. Eingebrannte Pfannen mit Backpulver reinigen

Ups, nicht aufgepasst… Angebranntes Essen… Abgesehen davon, dass du nichts Neues kochen willst (oder den Kindern mit einem ungesunden Snack vom Imbiss einen Gefallen tust), ist es besonders ärgerlich, wenn deine Pfanne komplett verbrannt ist.

Aber die verklebte Pfanne lässt sich mit Soda ganz leicht wieder reinigen. Wenn du die Pfanne mit Soda und heißem Wasser füllst, wirst du sehen, dass das verbrannte Essen im Handumdrehen aufweicht. Dann reinige sie gründlich und du wirst sehen, dass es einfacher ist. Soda und Aluminium vertragen sich nicht, also verwende es nicht für Aluminiumpfannen.

9. Verstopfter Abfluss ist Geschichte

Du kannst sogar mit Soda Heimwerker spielen. Wenn das Waschbecken verstopft ist, wirf eine Menge Natron in den Abfluss. Dann gieße eine Menge kochendes Wasser darüber. Wenn die Verstopfung sehr hartnäckig ist, kannst du nach dem Soda und dem kochenden Wasser noch Essig hinzufügen. Würdest du lieber vermeiden, dass dein Abfluss verstopft? Dann kannst du z.B. alle ein bis zwei Wochen etwas Backpulver mit kochendem Wasser durch den Abfluss laufen lassen.

10. Grüne Fliesen im Garten wieder schön machen

Du magst deine grünen Fliesen im Garten nicht? Mache dann eine Mischung aus Backpulver und warmem Wasser. Und schrubbe dich weg! Es ist gar nicht so schwer zu schrubben, die grünen Ablagerungen auf den Fliesen lösen sich ganz leicht mit dem Sodawasser.

So – das ist eine lange Liste von Dingen, die du mit Soda reinigen kannst. Willst du auch Soda verwenden? Dann kannst du Soda im Laden oder online (wie hier bei bol.com) kaufen. 👍

Bitte beachten Sie

Verwechsle Reinigungssoda nicht mit Backpulver. Backpulver ist zum Verzehr gedacht, aber Reinigungssoda ist es auf keinen Fall! Außerdem ist Natron nicht für Aluminium, Marmor oder empfindliche Stoffe geeignet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre Energierechnungen zu senken und gleichzeitig Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern....

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf deine Einstellung an! Trainer oder Gurus, die von einer "Wachstumsmentalität"...

Bin ich gestresst, überlastet oder ausgebrannt?

In diesem Artikel sprechen wir über Stress. Wir bekommen eine Menge Fragen dazu. In diesem ersten Teil werden wir...

Warum habe ich ein zittriges Augenlid?

Hast du jemals unter Augenlidzuckungen gelitten? Oder vielleicht liest du das hier, weil es dich gerade stört? Ein irritierendes...

Hast du einen Sinn in deinem Leben gefunden? 7 Fragen für den Anfang!

Bei der Sinnhaftigkeit geht es darum, was deinem Leben einen Sinn gibt. Was dich jeden Tag zu 100% strahlen...

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft ist häufiger, als du denkst. In diesem Artikel nehme ich dich mit, um dir zu...

Unbedingt lesen

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre...

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf...

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen