One-Night-Stands: Warum tun wir das?

-

Es ist ein ziemlich lustiges Phänomen: One-Night-Stands. Du kannst es mit dem Paarungstanz der Vögel in der Kneipe vergleichen. Aber was hast du eigentlich davon? Oft fühlst du dich danach ein bisschen allein und es ist unangenehm, wenn du diese Person das nächste Mal wieder siehst. Vor allem, wenn du jemanden heimlich magst. Und seien wir ehrlich, es ist selten wirklich gut. Warum es also trotzdem tun?

Oft ist der Schauplatz: ein dampfender Nachtclub, ein Festival oder vielleicht eine Weinbar, wo die nötigen Gläser getrunken werden und eine Gruppe von Singles bereit ist, sich zu mischen. Es ist nicht das romantischste Bild, aber wenn du dich dem Moment hingibst, kann ein warmer Körper sehr angenehm sein und sich wie ein Ersatz für Liebe anfühlen.

Vergleichbar mit der Kokainabhängigkeit

Aber auch wenn du denkst, dass du nur ein freier Vogel bist, der sorglos umherfliegt, beeinflusst dein Gehirn deine Entscheidungen mehr, als du zugeben willst. Schließlich wissen wir alle, dass Liebe eine starke Droge ist. Es ist im wahrsten Sinne des Wortes mit der Kokainsucht vergleichbar, da es deinem Gehirn fast die gleichen Wohlfühlstoffe zuführt, die deine Stimmung verbessern, dein sexuelles Interesse steigern und dein Selbstvertrauen stärken.

Ganz zu schweigen von dem unguten Gefühl, das du bekommst, wenn der Tag anbricht, weil du bereust, was du in der Nacht getan hast. Obwohl viele Frauen behaupten, dass sie problemlos Gelegenheitssex haben können, haben Untersuchungen der Durham University in England das Gegenteil gezeigt.

Von 3.300 Befragten im Alter zwischen 17 und 40 Jahren hatten nur 54 Prozent der Frauen ein positives Gefühl nach einem One-Night-Stand – im Vergleich zu 80 Prozent der Männer. Frauen bedauerten es eher und fühlten sich billig und benutzt.

Was ist der Sinn von One-Night-Stands?

Warum tun wir es trotzdem? Wieder und wieder? Es hat alles mit dem Motiv zu tun. Manchmal fühlst du dich allein. Oder einfach nur geil. Manchmal willst du über einen Ex hinwegkommen und wieder spüren, wie es ist, mit jemand anderem Sex zu haben.

Manchmal hast du keine Lust, dich zu belasten, aber du willst die Freuden einer Beziehung erleben. Oder braucht dein Ego einen Schub? Und manchmal bist du einfach fertig mit deinem Vibrator und hast das Gefühl, dass du zu viele Panda-Punkte gesammelt hast. Es kann auch eine Menge Spaß machen und lecker sein.

Was auch immer der Grund ist, es ist wichtig, dass du nicht zu viele Erwartungen an einen One-Night-Stand hast. Viele Frauen hoffen, dass Sex zu einer Beziehung führt und sind enttäuscht, wenn das nicht der Fall ist.

Vielleicht ist es ein Muster, das sie während ihrer Studienzeit oder vielleicht sogar in der High School gelernt haben. Wenn ein junges Mädchen spürt, dass ein Junge sie mag, hofft sie oft, dass er sie nach dem Sex noch attraktiver findet.

Mach dir keine zu großen Hoffnungen

Und natürlich gibt es Fälle, in denen aus einem One-Night-Stand eine Beziehung wird, aber das ist eher die Ausnahme als die Regel. Wenn du eine Beziehung willst – und das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen – ist es in der Regel klüger, mit dem Sex noch etwas zu warten und erst einmal Freunde zu werden. Auf diese Weise kannst du dich besser kennenlernen und herausfinden, ob er oder sie genauso fühlt.

Also: Erwarte nichts und genieße einfach! Ach ja, und benutze natürlich ein Kondom.

Jonas
Jonas
Jonas ist ein junger Unternehmer, der unbedingt sein eigenes kleines Haus bauen möchte. Während er an seinem eigenen kleinen Haus arbeitet, teilt er seine Erfahrungen in Blogartikeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Neueste Nachrichten

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre Energierechnungen zu senken und gleichzeitig Ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern....

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf deine Einstellung an! Trainer oder Gurus, die von einer "Wachstumsmentalität"...

Bin ich gestresst, überlastet oder ausgebrannt?

In diesem Artikel sprechen wir über Stress. Wir bekommen eine Menge Fragen dazu. In diesem ersten Teil werden wir...

Warum habe ich ein zittriges Augenlid?

Hast du jemals unter Augenlidzuckungen gelitten? Oder vielleicht liest du das hier, weil es dich gerade stört? Ein irritierendes...

Hast du einen Sinn in deinem Leben gefunden? 7 Fragen für den Anfang!

Bei der Sinnhaftigkeit geht es darum, was deinem Leben einen Sinn gibt. Was dich jeden Tag zu 100% strahlen...

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft

Eifersucht innerhalb einer Freundschaft ist häufiger, als du denkst. In diesem Artikel nehme ich dich mit, um dir zu...

Unbedingt lesen

Der vollständige Leitfaden für erneuerbare Energiequellen

Der Umstieg auf erneuerbare Energien kann dazu beitragen, Ihre...

Was ist Mindset? Die Bedeutung und alles, was du wissen musst

Wahrscheinlich hast du schon einmal gehört: "Es kommt auf...

Das könnte Sie auch interessierenVERBUNDENE
Für Sie empfohlen